Creatin kaufen - Aktueller Vergleich 2017

Die 7 besten Creatinprodukte im Vergleich.

Aktualisiert: 27. October 2017

Creatin ist der körpereigene Treibstoff für Muskeln. Betreibst Du intensiv Kraftsport, erhöht sich Dein Bedarf an Creatin enorm. Bevor Deinen Muskeln der Saft ausgeht, solltest Du auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen und Creatin kaufen. In unserem Sortiment bieten wir eine Reihe von Creatin-Produkten, die maßgeschneidert sind für Deinen jeweiligen Trainingstyp und sich perfekt mit Deiner Ernährungsweise kombinieren lassen. In unserem Shop kannst Du das passende Creatin Supplement bestellen.

Olimp Creapure Monohydrat Olimp Creapure Monohydrat
ESN Ultrapure Creatine ESN Ultrapure Creatine
PROFUEL® FUNDAMENT PROFUEL® FUNDAMENT
Myprotein Creatine Monohydrate Myprotein Creatine Monohydrate
ESN Creapure Creatine Monohydrate ESN Creapure Creatine Monohydrate
Gym Nutrition Creapure Gym Nutrition Creapure
EFX Kre-Alkalyn 3000 EFX Kre-Alkalyn 3000
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Olimp Creapure Monohydrat Olimp Creapure Monohydrat
ESN Ultrapure Creatine ESN Ultrapure Creatine
PROFUEL® FUNDAMENT PROFUEL® FUNDAMENT
Myprotein Creatine Monohydrate Myprotein Creatine Monohydrate
ESN Creapure Creatine Monohydrate ESN Creapure Creatine Monohydrate
Gym Nutrition Creapure Gym Nutrition Creapure
EFX Kre-Alkalyn 3000 EFX Kre-Alkalyn 3000
Vergleichssieger
Preis-Leistungs-Sieger
Olimp Creapure Monohydrat
ESN Ultrapure Creatine
PROFUEL® FUNDAMENT
Myprotein Creatine Monohydrate
ESN Creapure Creatine Monohydrate
Gym Nutrition Creapure
EFX Kre-Alkalyn 3000
1,1 Sehr gut
1,3 Sehr gut
1,5 Sehr gut
1,9 Sehr gut
2,2 Gut
2,4 Gut
2,7 Gut

Kundenrezensionen auf Amazon lesen


Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Kundenrezensionen lesen

Abstimmungsergebnis

628+
388+
161+
164+
160+
138+
151+

Menge

500 g
500 g
300 g
500 g
500 g
500 g
249 g

Darreichungsform

Pulver
Pulver
Pulver
Pulver
Pulver
Kapseln
Kapseln

aspartamfrei

laktosefrei

zuckerfrei

vegan

Vorteile

  • Creapure steht für höchste Qualität und Reinheit
  • Herstellung in Trostberg (Deutschland)
  • Hergestellt in Deutschland
  • geeignet für Vegetarier und Veganer
  • Mischung aus Creapure® Kreatin-Monohydrat und CarnoSynTM Beta-Alanin
  • Made in Germany
  • Reines Creatin Monohydrat ohne Zusätze
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Hergestellt in Deutschland
  • CREAPURE - Micronized Formula
  • Perfekt kombinierbaras durch geschmackloses Pulver
  • In DE hergestellt und abgefüllt
  • pH-korrekt und 100% stabil
  • Innovation von All American EFX

Jetzt Angebot sichern

Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
Zum Angebot »
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Hat Ihnen unser Creatin-Vergleich gefallen?
461+
2+
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5

Creatin-Kaufberatung: So finden Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Creatin ist ein körpereigener Stoff, den Deine Muskeln zur Energiegewinnung benötigen. Teilweise produziert ihn der menschliche Körper selbst, teilweise nimmst Du ihn über Fisch- und Fleischwaren auf. Bei einem normalen, durchschnittlich aktiven Lebensstil ist Creatin als Nahrungsergänzung unnötig. Betreibst Du aber intensiven Kraftsport, der aus kurzen Belastungseinheiten besteht, wie Sprint- oder Intervalltraining, Schnell-Kraft-Training oder Maximalkrafttraining, braucht Dein Körper eine höhere Creatin Einnahme, als er auf natürliche Art produzieren oder aufnehmen kann. Willst Du schnell Muskelmasse und Kraft aufbauen, kannst Du in unserem Shop zusätzliches Creatin kaufen.

  • Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Creatin bei wiederholten, intensiven Trainingseinheiten die Steigerung von Muskelmasse, Muskelkraft und Muskelleistung bewirkt. Gesundheitlich ist die Nahrungsergänzung durch Creatin unbedenklich, doch solltest Du Creatin nur phasenweise anwenden über den Zeitraum einiger Tage oder Wochen. Um die beste Wirkung zu erzielen, solltest Du nicht weniger als drei Gramm pro Tag einnehmen. Für die richtige Dosierung und Einnahme beachte die Herstellerempfehlung. Jeder Körper reagiert anders. Nebenwirkungen von Creatin sind zwar selten, doch kann es bei Unverträglichkeiten zu Magen-Darm-Beschwerden kommen. Dann solltest Du das Creatin Supplement absetzen und einen Arzt konsultieren.

  • Wenn Du Creatin kaufen möchtest, solltest Du von Billigprodukten absehen. Vor allem bei der Herstellung in China werden häufig Produktionskosten gespart. Billige Creatin Produkte können krebserregende Verunreinigungen oder Anabolika enthalten. Achte deshalb bei einem Creatin Test darauf. Manche Creatin Supplements enthalten auch das wirkungslose Abbauprodukt Creatinin. In Deutschland wird nach strengen Standards produziert, halte daher nach dem Aufdruck „Made in Germany“ Ausschau. Die Produkte, die Du in unserem Shop kaufen kannst, stammen alle von renommierten Herstellern. Ob Du Creatin als Pulver, Kapseln oder Kautabletten einnimmst, macht keinen Unterschied. Wichtig ist nur, dass Du immer genug Flüssigkeit dazu trinkst.

creatin kaufen viele athleten

Warum Du Creatin kaufen solltest

Im Körper wird Creatin aus den drei Aminosäuren Glycin, Methionin und Arginin gebildet. Das geschieht in den Organen Niere, Bauspeicheldrüse und vor allem in der Leber. Ein bis zwei Gramm des Creatin stellt der menschliche Körper am Tag her, das meiste davon, nämlich mehr als 90 Prozent, wird in den Muskeln gespeichert. Werden die Muskeln bewegt, liefert Creatin die nötige Energie. Wie viel Creatin ein Mensch braucht, ist abhängig von vielen Faktoren, wie etwa Alter, Größe und Geschlecht der Person. Je aktiver Du bist, desto mehr Creatin benötigt Dein Körper.

Deine Ernährung spielt dabei eine wichtige Rolle. Der Name Creatin kommt nämlich vom griechischen Wort kreas, übersetzt heißt das Fleisch. Denn wir nehmen Creatin auch auf natürlichem Weg auf, hauptsächlich mit Fleisch und Fisch. In diesen Lebensmitteln sind pro Kilogramm ungefähr zwei bis sieben Gramm enthalten. Doch die starke Hitze beim Braten macht einen großen Teil des Kreatins für Deine Muskeln unbrauchbar. Trockenfleisch enthält einen höheren brauchbaren Creatin Anteil, als gebratenes. Für einen durchschnittlich aktiven Lebensstil genügt jedoch die Menge Creatin, die der menschliche Körper selbst herstellt beziehungsweise mit der Nahrung aufnimmt.

Isst Du wenig Fleisch oder trainierst Du sehr intensiv, wie etwa beim Sprint- oder Intervalltraining, beim Schnell-Kraft-Training oder beim Maximalkrafttraining, kann es schnell passieren, dass Deine Creatin Vorräte erschöpft sind. Dein Körper kann nicht schnell genug nachliefern was Du verbrauchst. Deinen Muskeln geht der Sprit aus, du erzielst nicht die optimale Leistung. Creatin wird zum Flaschenhals für Deinen Trainingserfolg. Daher empfiehlt es sich, für genügend Muskelpower zu sorgen. Du solltest in unserem Shop zusätzliches Creatin kaufen.

Wie Creatin in Deinem Körper wirkt

Wenn Du Creatin mit der Nahrung oder als Supplement aufnimmst, gelangt es von Deinem Verdauungstrakt in die Blutbahn und von dort aus in Deine Muskulatur. Dort wird es in der Form von Creatinphosphat gespeichert. Aber nur solange bis Du Sport machst, dann muss es an die Arbeit. Kurz gesagt ist Creatin ein wichtiger Energieträger. Es wirkt hauptsächlich dadurch, dass es zur Synthese von Adenosintriphosphat, abgekürzt ATP, beiträgt. ATP ist die Energiewährung des Körpers. Neben zahlreichen anderen Stoffwechselvorgängen die in Deinem Körper Energie verbrauchen, ermöglicht es vor allem Muskelkontraktionen. Jedes Mal, wenn Dein Körper Energie braucht, egal ob zum Bewegen, Verdauen oder Denken, wird von einer Vielzahl an ATP-Molekülen eine der drei Phosphatgruppen abgespalten. Es entsteht Adenosindiphosphat, kurz ADP, das nur noch zwei Phosphatgruppen hat. Bei dem Vorgang wird Energie frei, und die benötigt der Muskel, um sich zu bewegen.

Das körpereigene Enzym Creatin Kinase macht aus dem ADP wieder ATP, indem es sich vom Creatinphosphat die Phosphatgruppe holt. Die Einnahme von zusätzlichem Creatin ermöglicht es Deinem Körper mehr Creatinphosphat im Muskel zu speichern, sodass permanent genügend Energie vorhanden ist. Kurz gesagt: Je mehr Creatin Deine Muskelzellen zur Verfügung haben, desto länger können sie die maximale Leistung erbringen. Während kurzfristiger Belastungen, die häufig aufeinander folgen, hast Du auf diese Weise länger Power. Das spürst Du beispielsweise beim Gewichtheben oder beim Sprint deutlich. Überzeuge Dich von der Wirkung, in unserem Shop kannst Du gleich jetzt Creatin kaufen und deinen BCAA Test machen.

Warum Creatin Dein Training effizienter macht

fitness chemische formel

Creatin wird oft von Athleten verwendet.

Wenn Du noch überlegst, ob Du Creatin bestellen sollst, lass Dich von den Fakten überzeugen. Die positive Wirkung von Creatin als Nahrungsergänzungsmittel im Kraftsport wurde in Hunderten von wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat offiziell anerkannt, dass eine Nahrungsergänzung durch Creatin bei sehr intensiven, wiederholten Trainingseinheiten Muskelmasse, Muskelkraft und Muskelleistung steigert. Creatin bestellen kannst Du in unserem Shop.

Bei kurzer und intensiver Belastung steigert Creatin die körperliche Leistung. Die Wirkung beim Schnellkrafttraining tritt ab einer täglichen Einnahme von drei Gramm ein. Daher solltest du gleich ausreichende Mengen Creatin kaufen. Doch der kraftvolle Stoff kann nicht nur von Kraftsportlern verwendet werden, sondern auch von Bodybuildern und Ausdauersportlern. Schon bevor Du mit dem Muskelaufbautraining beginnst, solltest Du deine Ernährung mit Kreatin ergänzen. So erreichst Du die beste Wirkung für Dein Schnellkrafttraining. Die Verbesserung Deiner Schnellkraft wirkt sich positiv auf dein Zentrales Nervensystem aus. So wird auch Deine Bodybuilding-Leistungen besser.

Durch Creatin erzielst Du mehr Leistung in normalen Sätzen. Das führt zu einer höheren Zahl an muskelaufbauenden Reizen und Deine Muskelmasse nimmt schneller zu. Nach dem Training empfiehlt sich eine zusätzliche Nahrungsergänzung mit Proteinen. Die muskelaufbauenden Proteine ersetzt Creatin nämlich nicht. Sowohl Creatin als auch Proteinshakes sind lediglich Diätergänzungen, eine gesunde Ernährung ist ein Muss für jeden, der Kraftsport richtig betreiben will. Creatin kaufen kannst Du in unserem Shop.

Wie Du Creatin richtig anwendest

Die Einnahme von Creatin sollte nicht andauernd, sondern nur phasenweise erfolgen. Wenn Du eine Creatinkur machst, solltest Du das auf keinen Fall länger als acht Wochen am Stück tun. Der Abstand zwischen zwei Creatinkuren sollte mindestens vier Wochen betragen. Wenn Du Creatin kaufen willst, solltest Du dich im Vorfeld informieren. Verschiedene Anbieter empfehlen ganz unterschiedliche Dosen zwischen drei und 20 Gramm am Tag. Ist die Dosis höher, empfiehlt sich eine kürzere Creatinkur. Für die richtige Dosierung solltest Du die Empfehlungen der jeweiligen Hersteller beachten. Eine hohe Dosis von 20 Gramm am Tag ist aber normalerweise nicht notwendig. Zwar ist Creatin gesundheitlich unbedenklich, aber wie mit allem gilt: die Menge macht’s. Schließlich haben es schon Leute geschafft, an einer Überdosis an Vitaminen zu erkranken.

Bevor Du Creatin kaufst, solltest Du ungefähr überschlagen, welche Menge Du brauchen wirst. Optimal ist die Creatin Einnahme nach dem Training. Du solltest viel dazu trinken, denn Creatin ist wasserlöslich. So kann es besser in den Blutkreislauf gelangen und erreicht von dort aus schneller die Muskulatur. Du solltest es vermeiden, Creatin direkt nach den Mahlzeiten einzunehmen. Sonst liegt es zu lange im Magen. Du solltest Creatin in lauwarmem Wasser einnehmen, so löst es sich besser. Im Nachgang trinken viele Sportler einen Shake, der kurzkettige Kohlenhydrate enthält, wie etwa Dextrose, Maltodextrin oder auch einfach Traubensaft. Du kannst Creatin alternativ direkt mit dem Shake einnehmen. Creatin gibt es nicht nur als Pulver, sondern auch in Kapseln, die etwas bequemer in der Einnahme sind. Wenn Du Creatin kaufen willst, kommt es auch auf Deinen Geldbeutel an. Denn Kapseln sind teurer. Wichtig ist, dass Du bei der Einnahme von Kapseln viel Flüssigkeit zu Dir nimmst. Die Wirkung von Creatin in Pulver- oder Kapselform ist identisch.

Welche Nebeneffekte Creatin haben kann

Die Einnahme von Creatin in den angegebenen Mengen ist gesundheitlich unbedenklich, dennoch kann es zu leichten Nebenwirkungen kommen. Dazu gehören Durchfall, Blähungen oder Muskelkrämpfe. Diese Nebenwirkungen treten allerdings nur selten auf. Muskelkrämpfe kannst Du durch zusätzliches Magnesium lindern. Blähungen treten meist nur dann auf, wenn Du nicht genug getrunken hast. Erhöhe einfach die Flüssigkeitszufuhr und das Problem erledigt sich von selbst. Falls während der Kur schwere Probleme im Magen-Darm-Bereich auftauchen, kann es sich um eine Unverträglichkeit gegen eine bestimmte Form von Creatin handeln. In dem Fall solltest Du einen Arzt konsultieren, um herauszufinden, wogegen genau die Unverträglichkeit besteht und wie stark sie ist. Sind die Ursachen geklärt, kann Dir der Arzt ein anderes Creatinprodukt empfehlen.

Wir bieten in unserem Vergleich verschiedene Varianten an Creatin zum Kaufen an.

Während Nebenwirkungen im Magen-Darm-Bereich sehr selten auftreten ist es sehr wahrscheinlich, dass Du während der Creatinkur ein bis drei Kilo zunimmst. Wundere Dich nicht, wenn Du Dich auf die Waage stellst. Das sind zunächst Wassereinlagerungen, denn mit dem Creatin gelangen auch Salze wie etwa Chlorid- und Natriumionen in die Zellen. Durch den osmotischen Effekt nehmen Deine Muskeln mehr Wasser auf. Im Verlauf der Creatinkur wird aber auch Deine Muskelmasse effektiv zunehmen. Deine Muskelkraft kann um die zehn bis 20 Prozent steigen. Wann die Wirkung einsetzt, ist aber bei jedem unterschiedlich.

Was Du beim Creatin kaufen beachten solltest

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Der Markt für Creatin ist groß. Wenn Du Creatin kaufen willst, ist Dir das sicher schon aufgefallen. Pures Creatin scheint ein Relikt aus alten Zeiten, mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Creatinsorten, die mit anderen Zutaten angereichert sind und noch größeren Erfolg versprechen. Neben dem herkömmlichen Creatinmonohydrat gibt es hunderte von Konkurrenzprodukten. Alle versprechen eine bessere Wirkung, doch ob es tatsächlich Unterschiede gibt, bleibt umstritten. Beispielsweise ist es fraglich, ob Creatin in Verbindung mit speziellen Kohlenhydraten oder Mineralsalzen schneller in den Muskel aufgenommen wird. Wenn Du Dir das Angebot schon angeschaut hast, bist Du sicher über eine Menge Creatin Produkte gestolpert. Creatin in Pulverform scheint aus der Mode zu sein. Anstatt dessen gibt es Kautabletten, Kapseln oder Riegel. Die sind praktisch für unterwegs. Doch Du solltest immer genug Flüssigkeit dazu einnehmen.

Vom hochgelobten Flüssigcreatin solltest du jedoch die Finger lassen, denn der Stoff Creatin ist in Flüssigkeiten nicht stabil und wird schnell zu Creatinin abgebaut, das Deine Muskeln nicht verwenden können. Besser ist es, festes Creatin zu kaufen. Wenn Du Einsteiger bist solltest Du mit dem einfachen und relativ günstigen Creatinmonohydrat beginnen. Falls Du keine Wirkung spürst, kannst Du immer noch zu den teureren, ausgefalleneren Varianten wechseln. Sämtliche Arten von Creatin bestellen kannst Du in unserem Shop.

Warum Du kein billiges Creatin kaufen solltest

Ganz besonders vorsichtig solltest Du sein bei Billig-Produkten aus dem asiatischen Markt. Was auf den ersten Blick wie ein Schnäppchen aussieht, kann sich schnell als komplette Geldverschwendung oder gar als gesundheitsschädlich entpuppen. Da bei der Produktion Kosten gespart werden, kann das Creatin durch chemische Rückstände von den Ausgangsstoffen verunreinigt sein. Diese Chemikalien können starke Nebenwirkungen verursachen. Teilweise handelt es sich sogar um krebserregende Stoffe handeln. Das kannst Du weder riechen noch schmecken. Während Creatin allein gesundheitlich völlig unbedenklich ist, können einige dieser Verunreinigung fatale Auswirkungen für Deinen Körper haben. Achte darauf bei deinem Trainingsbooster Test unbedingt auf die Unbedenklichkeit, du sollst stärker werden und nicht schwächer!

Manche dieser Creatin-Produkte können auch Anabolika enthalten, also illegale Steroide oder Hormone, möglicherweise weil diese in der gleichen Anlage hergestellt wurden. Für Leistungssportler wäre auch das fatal. Stell Dir vor, Dein Doping Test ist positiv und Du hast keine Ahnung warum. In Deutschland wird nach strengen Gesundheitsstandards produziert. Die Hersteller unterliegen strengen Qualitätsprüfungen. Solche Kontrollen werden im Ausland oft nicht beachtet oder einfach nicht durchgeführt. Doch Vorsicht, oft wird Creatin in China hergestellt, nach Europa eingeführt und hier erst verpackt.

Du solltest also auf der Packung genau nachlesen, wo Dein Creatin-Produkt herkommt. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, kannst Du aus unserem Shop bestellen. Unsere Creatin Produkte sind alle „Made in Germany“ und stammen durchweg von seriösen Herstellern.

Was Du von Creatin erwarten kannst

Creatin ist ein Energieträger, der Powertreibstoff für Deine Muskeln. Wenn Du Kraftsport oder Bodybuilding intensiv betreibst, braucht Dein Körper enorme Mengen davon, mehr als Du über fleischhaltige Nahrungsmittel aufnehmen kannst. Daher macht es Sinn, Creatin als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. Reines und qualitativ hochwertiges Creatin ist gesundheitlich völlig unbedenklich. In Hunderten wissenschaftlichen Studien wurde nachgewiesen, dass Du durch Creatin Muskelmasse, -leistung und -kraft erheblich steigern kannst, teilweise um zehn bis 20 Prozent. Die beste Wirkung hat Creatin beim Sprint- oder Intervalltraining, Schnell-Kraft-Training, beim Maximalkrafttraining sowie beim Bodybuilding. Eine muskelaufbauende Wirkung kann Creatin nur in Verbindung mit ausreichendem Training haben.

Durch die Einnahme von Supplements vermeidest Du es, dass leere Creatin Speicher zum Flaschenhals für Deinen Trainingserfolg werden. Doch Creatin ist kein Wundermittel, es ersetzt weder eine gesunde Ernährung noch das harte Training. Die Arbeit musst Du zwar selbst machen. Doch mit unseren Creatin-Produkten, wie Creatin Monohydrat unterstützen wir Dich dabei. Du kannst heute gleich Creatin bestellen und das bestmögliche Resultat mit Deinem intensiven Training erzielen. In unsrem Shop kannst Du gleich mehrere Produkte mit dem Muskeltreibstoff Creatin kaufen.

Vergleichssieger
Sehr gut (1,1)
Olimp Creapure Monohydrat
Olimp Creapure Monohydrat
628+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,3)
ESN Ultrapure Creatine
ESN Ultrapure Creatine
388+
Abstimmungen
Zum Angebot »
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen